In verschiedenen Internetforen zum Thema Handyüberwachung und Android Spy liest man in letzter Zeit immer häufiger von Leuten, die sich einen Android Spy oder ein Programm zur Überwachung bzw. ausspionieren zulegen möchten. Viele schreiben aber gleichzeitig noch in Ihre Anfrage, ob es schlimm ist, wenn man nicht viel Ahnung von Technik hat. Zum Glück ist diese grundlegende Ahnung, die man früher voraussetzte heute nicht mehr benötigt um einen Android Spy zu bedienen. Ein Android Spy wird heute so entwickelt, dass der Nutzer ohne viel Ahnung von Technik genau so gut mit dem Spy klar kommt, wie ein Nutzer der mehr Ahnung von Technik hat. Der Grund dafür sind sehr leicht überschaubare Interfaces, die es einem gestatten, die Funktionen welche der Android Spy überwacht zu überblicken. Dass dieser Gedanke, den die Entwickler von Android Spy Software haben funktioniert, erkennt man daran, wie viele Leute mittlerweile schon einem mit einem Android Spy gearbeitet haben.

Android Spy Installation

Wie funktioniert die Installation von einem Android Spy?

Installation von einem Android Spy funktioniert fast genau so, wie die Installation einer normal App (wie zum Beispiel ein Spiel) auf einem Android Gerät. Man sollte sich vorher gut aussuchen, welcher Android Spy das richtige für einen ist. Anschließend lädt man diesen herunter um ihn dann wie eine ganz normale App zu installieren. Sobald die Android Spy Installation abgeschlossen ist, übernimmt dieser das ausspionieren im Hintergrund selbst. Sie müssen also selbst nichts mehr machen, außer Daten, welche Sie ausspionieren an Ihrem Computer oder Smartphone zu überwachen.

Screenshot from 2015-05-19 17:02:24

Woran erkennt man, den „richtigen“ Android Spy?

Nun, wenn Sie sich dafür entscheiden, sich einen Android Spy besorgen zu wollen, dann haben Sie wahrscheinlich schon verschiedene Anwendungsbereiche zum ausspionieren im Hinterkopf. Sie sollten also schauen, dass der Android Spy diese Anwendungsbereiche auch abdeckt. Zusätzlich ist es aber auch immer gut, wenn der Android Spion nach dem installieren auch Möglichkeiten zum ausspionieren von anderen Funktionen bietet, die Sie vielleicht anfangs nicht benötigen aber später doch sehr hilfreich sein könnten. Dazu sollte man darauf achten, dass man nicht zu gratis Spyware greift. Diese versucht nur mit dem Preis zu locken, ist aber letztendlich nicht in der Lage zu spionieren sondern nur schädlich für Ihr Smartphone bzw. Ihre privaten Daten. Was bei einem Android Spy direkt Aufschluss darüber gibt, ob dieser qualitativ hochwertig ist, ist in den meisten Fällen die Webseite. Wenn diese schon einen schlechten Eindruck auf Sie macht, sollte man die Spyware auch meiden. Ein Beispiel für eine hochwertige App ist mSpy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *