In der heutigen Zeit ist es schon ganz normal, dass ungefähr jeder Zweite ein Smartphone besitzt und damit auch täglich im Internet ist. Für Smartphones gibt es so genannte Top-Apps, also Apps, die am liebsten benutzt werden. Mehrere Millionen nutzen täglich die App um Fotos mit der Welt oder mit bestimmten Personen zu teilen. Mit der heutigen Technologie ist es sogar möglich, Instagram auf einem Android ausspionieren zu können.
Mit einer simplen Spionagesoftware kann man Instagram auf einem Android ausspionieren, ohne, dass die andere Person etwas von der Spionage mitbekommt. Diese Software installiert man einmalig auf dem Smartphone, welches man überwachen möchte, aber dazu später mehr.

Ist so eine Software erst mal installiert, kann man aber nicht nur Instagram auf einem Android ausspionieren, sondern hat dadurch auch Zugriff auf andere Funktionen des Smartphones. So hat man die Möglichkeit nicht nur Bilder und Videos von Instagram zu überwachen, sondern auch Mediendateien und Chats aus Messengern wie WhatsApp, Skype, Viber, Line, Snapchat und vielen weiteren aktuellen Messengern. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Datei versendet oder empfangen wurde – sie könnte sogar direkt nach dem Versenden/Empfangen wieder gelöscht worden sein und trotzdem hätten Sie eine Kopie davon.

Die Auswahl einer Spionagesoftware

instagram-spionage-appWenn Sie auf der Suche nach einer Software sind, die Instagram auf einem Android ausspionieren aber auch weitere Funktionen ausspionieren kann, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese Software einen guten Ruf hat. Oft hängt das zwar damit zusammen, dass die Software kostenpflichtig ist, allerdings sollte Ihnen die Sicherheit der Privaten Daten auch etwas wert sein. Außerdem sind bei kostenloser Spionagesoftware meist keine weiteren Funktionen zum ausspionieren integriert. Das heißt, dass Sie damit maximal Instagram auf einem Android ausspionieren können – und das nur, wenn die Software wirklich gut programmiert ist, was bei kostenloser Software meistens nicht der Fall ist.

Eine Spionagesoftware die sich sehr gut eignet um Instagram auf einem Android ausspionieren zu können ist beispielsweise „mSpy“. Wie man auf der offiziellen Homepage sehen kann, werden alle gängigen Funktionen eines Smartphones unterstützt. So können Sie nicht nur Messenger überwachen, sondern auch E-Mails, Anrufprotokolle, SMS, Browserverläufe und sogar den GPS Standort.

Die Installation einer Spionagesoftware

Wie oben schon angesprochen benötigt man, um Instagram auf einem Android ausspionieren zu können eine Software die auf dem Zielgerät installiert wird. Für diese Installation brauchen Sie nur wenige Minuten physischen Zugriff auf das Gerät. Im Anschluss können Sie jeder Zeit von jedem Ort über Ihr Smartphone oder Ihren Computer das Zielgerät überwachen. Wichtig ist, dass eine Software wie mSpy unsichtbar auf dem Zielgerät arbeitet.

Falls Sie mSpy ein mal testen möchten oder Fragen zum Umgang oder den Funktionen haben, wird auf der Homepage ein deutscher Kundensupport angeboten, der Ihnen die Fragen beantworten kann.
Außerdem werden verschiedene Abonnements angeboten, so dass für jeden die richtigen Funktionen und der richtige Preis individuell ausgewählt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *