Schaut man sich im Internet nach Überwachungssoftware für Smartphones um, so findet man heutzutage sehr viele Ergebnisse. Doch nicht alle sind gut und eignen sich für die Spionage eines anderen Smartphones. Schon bei der Auswahl der richtigen Software kann man viele Fehler machen.
Mit der Beliebtheit von Messengern heutzutage, wächst der Drang andere Smartphones auszuspionieren. Das liegt vor Allem daran, dass diese Messenger häufig dafür genutzt werden Fotos oder Videos an andere Personen zu versenden. In vielen Beziehungen kann das für Streit sorgen, dann schnell kommt Eifersucht mit ins Spiel, wenn der Partner mehr auf sein Handy guckt, als mit einem selbst zu reden. Gerade moderne Messenger wie Telegram sind sehr beliebt, weil man dort auch „Geheime Chats“ führen kann. Dementsprechend hoch ist auch die Nachfrage nach Software, mit der man Telegram auf einem Android ausspionieren kann.

Wie findet man Software mit der man Telegram auf einem Android ausspionieren kann?

telegram-spywareIn verschiedenen Foren und auf verschiedenen Webseiten wird man auch schnell fündig, wenn man Software sucht um Telegram auf einem Android ausspionieren zu können. Aber nicht alle dieser Spione sind gleich. Man sollte darauf achten, dass man nicht zu kostenfreier Software greift, denn diese hält oft nicht das, was sie verspricht. Dazu gehört, dass diese Software eventuell fehlerhaft oder im schlimmsten Fall sogar schädlich ist. Schädlich in dem Sinne, dass die ausspionierten Daten nicht an Sie weitergeleitet werden, sondern an unbekannte Dritte weiterverkauft wird.

Wenn es um die Sicherheit bestimmter Daten geht und man auch ein qualitativ hochwertiges Programm möchte, das in der Lage ist Telegram auf einem Android ausspionieren zu können, sollte man zu einer kostenpflichtigen Option greifen. Auch dabei sollte man allerdings etwas Nachforschung betreiben und schauen, was diese Software im Internet für einen Ruf hat.

Allround-Spione

Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Spione für Smartphones, dass es schwer fällt, aus der Masse herauszustechen. Seit einiger Zeit gibt es Entwickler die sich auf so genannte Allrounder spezialisieren. Diese Spione sind nicht nur in der Lage Telegram auf einem Android ausspionieren zu können, sondern können auch viele andere Funktionen auf Smartphones überwachen. Dazu gehört beispielsweise die Überwachung anderer gängiger Messenger für Smartphones, wie zum Beispiel WhatsApp, Skype, Snapchat, Viber, Line etc. – denn häufig werden Chats von einem in den anderen Messenger verlagert um Spuren zu verwischen.

Mit einem Allround-Spion sind Sie aber in der Lage, alle wichtigen Funktionen aus der Ferne zu überwachen und dadurch alle Gespräche mitzuverfolgen. Zu diesen wichtigen Funktionen gehört zum Beispiel auch die Überwachung von E-Mails, des Browserverlaufs, SMS oder auch Anrufprotokolle. Es ist also nicht nur möglich zu sehen, mit wem geschrieben wurde, sondern auch mit wem, wann & wie lange telefoniert wurde. Auch das Überwachen des GPS Standorts ist möglich.

Einer dieser Allround-Spione der auch Telegram auf einem Android ausspionieren kann nennt sich mSpy. Sie finden ihn auf der offiziellen Webseite wo auch alle Funktionen genaustens aufgelistet sind. Bei eventuellen Fragen zu dem Spion können Sie sich dort an den deutschen Kundenservice wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *